MEPROSYS übernimmt Risikomanagement für Luxemburgischen Fonds

MEPROSYS hat das Mandat eines Luxemburgischen Fonds für die Ausführung der Risikomanagement- und Compliancefunktion erhalten. Der SICAV-SIF investiert in Immobilien und Private Equity. Er ist als „Service-AIF“ konzipiert und ermöglicht interessierten Investoren die Auflegung eines separaten Sub-Fund unterhalb der bestehenden AIF-Hülle. Ein erster Sub-Fund soll in deutsche Wohnimmobilien investieren.

Schreibe einen Kommentar